Kinder:
Für die Kinder war heute eine Wanderung zum Nahe gelegenen Tierpark in Gersfeld geplant. So machten sich die Kinder und Betreuer um 10 Uhr auf um die Tiere zu besuchen. Leider ist mitten bei der Wanderung der Himmel zugezogen und es fing an zu regnen. Da keine Besserung in Sicht war und der Weg in den Tierpark noch ein ganz schönes Stück war, entschied man sich umzukehren und ins DJO-Landesheim zurück zu kehren. Nach einer langen wärmenden Dusche für alle wurde von den Betreuern improvisiert und “Werwolf aus Düsterwald” sowie das Tierquiz gespielt. So konnte man die Zeit trotz des schlechten Wetters gut tot schlagen und am Abend noch einen Kinoabend machen. Zu sehen gab es übrigens den Film “Kindsköpfe”. Für morgen ist leider wieder schlechtes Wetter angesagt, weshalb wir morgen nur Aktivitäten für innen geplant haben.

 

 

 

 

 

Jugend:
Bei der Jugend stand heute Klettern auf dem Tagesplan. Um 9 Uhr startete man die Wanderung nach Poppenhausen um in der dortigen “Bergsportschule Rhön” Handgriffe und Tricks beim Klettern mit Eigensicherung zu lernen. Nach der Einführung wurde vor Ort auch direkt losgeklettert. In dem ausgebauten Klettergebäude konnten verschieden schwere Routen geklettert werden. Am Nachmittag war dann Klettern im Ort Steinwand geplant. Leider machte uns auch dort das Wetter ein Strich durch die Rechnung. Durch den Regen wäre das Klettern vor Ort viel zu gefährlich gewesen, weshalb man in “Bergsportschule Rhön” blieb und dort nochmal das gegenseitige Abseilen lernen und üben konnte. Im groben und ganzen ein schönes Erlebnis.

Am Abend hieß es dann “Das Familienduell”.
Dank der vorher ausgefüllten Fragebögen von euch, konnten wir viele Runden mit den Worten “Wir haben 100 Leute gefragt…” spielen und konnten das Spiel zu neuem Glanz verhelfen.
Nach dem Spieleklassiker haben wir bei der Jugend auch einen Kinoabend mit dem Film “Schuh des Manitu” veranstaltet. Für morgen haben wir was ganz besonderes geplant. Freut euch drauf 😉