Die neue Woche startete heute mit einem weiteren Highlight für alle – es ging ab ins Schwimmbad “Sinnflut”, in das bayrische Örtchen Bad Brückenau!
Die ersten Kinder waren schon vor dem Wecken wach und super gut gelaunt. Nachdem wir uns am Frühstücksbuffet alle gestärkt hatten, ging es dann auch endlich los. Unser sehr freundlicher Busfahrer brachte uns binnen einer halben Stunde sicher an unser Ziel. Kaum hatten wir das Schwimmbad betreten, *schwups* waren die Ersten auch schon im Wasser. Ab dann wurde alles, was dieses Schwimmbad zu bieten hatte, ausgiebig getestet – Rutschen, Kletterwand, Einer und Dreier, Wasserspiele, die großen Außenbecken, Sprudelbecken – und für sehr gut befunden. Alle hatten einen riesen Spaß!
Ab 15 Uhr hatten alle diejenigen, die wollten die Möglichkeit einen kleinen Stadtbummel durch Bad Brückenau zu machen. Besonders die Jugendlichen nutzten dieses Angebot und schauten sich in der Gruppe die kleine aber feine Altstadt an und ließen sich die Chance nicht nehmen, noch ein paar Snacks zu besorgen.
Pünktlich um 17 Uhr war dann auch unser Busfahrer da, um uns zurück in die Herberge zu bringen. Dort angekommen, waren alle ziemlich erledigt von dem aufregenden Tag und da kam uns unser Abendprogramm sehr gut gelegen. Es stand nämlich die Traumreise auf dem Plan, mit anschließender gemeinsamer Übernachtung in unserem großen Speisesaal, für alle die, die Lust darauf hatten. Rundum ein sehr anstrengender, aber schöner Tag.