Nach dem gestrigen Discoabend starteten wir heute gemütlich in den Tag mit einem ausgedehnten Brunch.

Viele der Kids und Jugos waren nach der ereignisreichen Woche und dem Discoabend noch sehr müde und nutzten diese Zeit zum Ausschlafen.

Anschließend an den Brunch startete unsere Olympiade. Die Kinder und Jugos wurden in Teams eingeteilt und bestritten gemeinsam die verschiedenen Stationen, wie Sackhüpfen, Luft anhalten, Ziel werfen, Kirschkern Weitspucken, Weitwurf, Quiz, Wassereimerträger, 3-Bein Lauf und Tischtennis Zielwerfen. Die Kids und Jugos hatten Riesen Spaß und konnten ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Jede Station wurde von einem Betreuer geleitet, wo dieser die Punkte der einzelnen Gruppen eintragen konnte.

Der Abend klang mit einem gemeinsamen Grillen, sowie dem Finale von “Schlag den Betreuer” aus. Durch einen starken Regen dachten die Betreuer, dass das Grillen ins Wasser fällt. Doch nach kurzer Zeit klarte der Himmel wieder auf, sodass das Grillen doch noch stattfinden konnte.

Allen Kindern und Jugos merkte man die Vorfreude auf “Schlag den Betreuer” an, sodass sich viele Jugos dazu entschieden bei dem Spektakel dabei zu sein und zuzuschauen. In diesem Jahr gewannen die Kinder mit einem Punktestand von 560 – 100 die diesjährige Ausgabe von “Schlag den Betreuer” und konnten sich somit sehr über den Ausgleich zum 2 – 2 in der ewigen Statistik freuen. Wir sind gespannt, wer nächstes Jahr wieder in Führung geht und welche Spiele dann auf uns warten.

In der Zeit bereiteten die Betreuer alles für den letzten Tag vor, räumten um und gestalteten den Abend nach den Wünschen der Kinder. Zudem gab es auch bei den Jugos bereits eine Abschlussrunde, wo jeder sagen konnte, was gut oder schlecht war. Viele hatten tolle Wünsche für das nächste Jahr und alle Betreuer freuen sich bereits jetzt schon auf die nächste Freizeit.