Der Tag begann leider wie die letzten Tage auch. Es war kalt und es hat geregnet. Aber kein Grund nicht diesen Tag zu einem besonderen der Freizeit zu machen. Denn heute kam der Falkner! Sehr interessant war die Vorstellung von seinen mitgebrachten Vögeln. Mit dabei im Gepäck war Maverick der Wanderfalke, Luzia der Rotmilan und natürlich Uhu Monsier Pimf (Den am Ende sogar jeder mal auf dem Arm halten durfte um ein gemeinsames Bild zu machen). Wer hätte gedacht, dass ein Greifvogel sogar ein ganzes Reh oder ein Wildschwein töten und fressen kann? Und einiges mehr konnte man heute lernen. Nachdem das Mittagessen verschmaust wurde, haben viele Kinder die Möglichkeit genutzt und sind in der Mittagspause raus zum Spielen genutzt. Auch nach der Zwischenmahlzeit sind wir gemeinsam wieder raus und haben jede Minute ohne Regen vergnügt draußen genossen. Allerdings fing es wie die letzten Tage wieder schlagartig an zu regnen. Zeit für Abendessen und anschließenden Vorbereitungen für den morgigen Tag. Die Jugendlichen spielten noch mehrere gemütliche Runden Werwolf und die Kinder schauten gemeinsam einen Film. Morgen erwartet uns ein super Tag in Fulda und aufgepasst! Laut Wetterbericht morgen sogar ohne Regen! Neues erwartet euch morgen.