Das heutige Motto der beiden Freizeiten lautete: “Schritt für Schritt”.

Für die Kinderfreizeit ging es heute auf die Wasserkuppe. Die größte Hürde war dabei der Pferdskopf, den wir aber trotz der Hitze erfolgreich erklommen haben. Die Kinder haben sich wirklich tapfer geschlagen und wurden dafür mit einer freien Sommerrodelbahnfahrt belohnt. Danach haben sich die Kinder dann in geführten Gruppen aufgemacht, um die Kuppe zu erkunden.

Am Abend haben wir uns wieder bei einem Spieleabend entspannt. Neben Gesellschaftspielen wurde auch wieder Werwölfe im Düsterwald gespielt. Dies hatte den Kindern letztes mal so gut gefallen, dass wir auch heute wieder in die fabelhafte Welt der Hexen, Wächter*innen und Dorfbewohner*innen eingedrungen sind.

Die Jugendlichen haben heute weiter gedreht. Leider konnten nicht so viele Szenen fertiggestellt werden, wie ursprünglich erwartet, aber morgen werden wir alle noch mal unser bestes geben. 🙂